Antje Stiebitz

"Begeisterte Journalistin mit religionsethnologischem Blick"
textetage
Mariannenstraße 9-10 , 6. Stock
10999 Berlin
030/23 27 03 13
0176/23 82 54 72

Ob am Ufer des heiligen Ganges in der indischen Pilgerstadt Varanasi, in einem türkischen Verein mitten in Berlin-Neukölln oder während des Volontariats bei der sozialistischen Tageszeitung Neues Deutschland: Immer interessiert es mich, welche sozialen, religiösen, politischen oder philosophischen Bilder und Vorstellungen den Menschen prägen. Welche Faktoren bewegen ihn und bestimmen seine Existenz? Als Journalistin mit Vorliebe für das kulturell Fremde, sammle ich akustische und visuelle Eindrücke am liebsten vor Ort und verbinde diese mit erklärendem Informationsgehalt.

 

Themen

Religionen, Hinduismus, Indien, Migration und Diasporagesellschaften, Gesellschaft und Umwelt, Tanz und Bewegung

Schwerpunkte

Reportagen, Portraits, Interviews und Berichte für Radio, Print, Online und PR

Auftraggeber

Deutschlandradio Kultur, Berliner Zeitung (Wissen), Der Freitag, natur, Der Tagesspiegel, Potsdamer Neueste Nachrichten (PNN), P.M.-Magazin, Wunderwelt Wissen, Tanz-Zeitschrift, Zeo2, Ullstein-Verlag, Deutscher Olympischer Sportbund (DOSB), Merianbooks

Arbeitsproben Radio

"Mumbais Stadtteil Dharavi - Ein Slum als Lebens- und Arbeitswelt", Deutschlandradio Kultur, Weltzeit, 29.03.2017

"Ein Ausflug für Lord Murugan - Das Wagenfest im Hindu Tempel von Britz", Deutschlandradio Kultur, Religionen, 28.08.2016

"Gemeinschaft der Modernen Heiden - Mit Thor per Du", Deutschlandradio Kultur, Religionen, 14.08.2016

"Rumänische Pfingstgemeinde in Berlin - ein Ort der Geborgenheit für Roma", Deutschlandradio Kultur, Religionen, 15.05.2016

"Biodiversität auf Friedhöfen", Deutschlandradio Kultur, Religionen, 03.04.2016

"Warum der Gott Shiva so wichtig ist", Deutschlandradio Kultur, Religionen, 06.03.2016

"Muslime in Flüchtlingsunterkünften - Beten zwischen Tür und Angel", Deutschlandradio Kultur, Religionen, 13.12.2015

"Formell hoher Rechtsstandard - Traditionen untergraben Menschenrechte in Indien", Deutschlandradio Kultur, Zeitfragen, 09.12.2015

"Indien - Tödlicher Streit um die heilige Kuh", Deutschlandradio Kultur, Religionen, 18.10.2015

"Das hinduistische Feuerritual - In die richtige Richtung beten", Deutschlandradio Kultur, Religionen, 13.09.2015

"Offene Kirchen, Moscheen, Synagogen und Tempel", Deutschlandradio Kultur, Religionen, 28.08.2015

"Sikh-Frauen und die Gleichberechtigung", Deutschlandradio Kultur, Religionen, 28.06.2015

"Shahin Najafi - Das gefährliche Lachen über den Islam", Deutschlandradio Kultur, Religionen, 17.05.2015

"Indische Hindutva-Bewegung - Fasziniert vom Faschismus", Deutschlandradio Kultur, Religionen, 10.05.2015

"Archäologie - Puzzlearbeit auf der Schwäbischen Alb", Deutschlandradio Kultur, Zeitfragen, 19.02.2015

"Muslime in Deutschland - Druck von allen Seiten", Deutschlandradio Kultur, Religionen, 01.02.2015

"Kulturgeschichte der Göttinnen - Von Aphrodite bis Maria", Deutschlandradio Kultur, Religionen, 25.01.2015

"50 Jahre Welt-Hindu-Rat - Ein bitter-müdes Lachen für Gandhis Pazifismus", Deutschlandradio Kultur, Religionen, 26.10.2014

"Kurz und kritisch - Indien unter die Lupe genommen", Deutschlandradio Kultur, Lesart, 28.06.2014

"Missionieren lernen in Franken", Deutschlandradio Kultur, Religionen, 07.06.2014

"Tierfutter - Proteinquell für die Aquakultur", Deutschlandradio Kultur, Radio-Feuilleton - Wissenschaft und Technik, 10.05.2014

"Vom Aum zum Urknall", Deutschlandradio Kultur, Religionen, 26.04.2014

"Neujahr der Roma - Immer dabei ist die Gans", Deutschlandradio Kultur, Religionen, 18.012014

"Ammas göttliche Umarmung", Deutschlandradio Kultur, Religionen, 26.04.2014

"Durga Puja - Der Sieg der Göttin", Deutschlandradio Kultur, Religionen, 26.10.2013

"Von tanzenden Göttern", Deutschlandradio Kultur, Religionen, 28.09.2013

Arbeitsproben Print

"Rauch für Hollywood", Berliner Zeitung, 20.11.2014

"Die Migranten verjüngen Berlin", Berliner Zeitung, 30.09.2014

"Die neuen Kolonialherren", P.M.-Magazin, August 2014

"Der Stoff aus dem die Zukunft ist", P.M.-Magazin, August 2014

"Mit dem Feuer kooperieren", Berliner Zeitung, 15.08.2014

"Die Verehrung verträgt keine Nähe", Berliner Zeitung, 04.07.2014

"Die deutsche Energiewende ist kein Vorbild", Interview mit Sunita Narain, Zeo2, Juni 2014

"Der Berliner Boden gehört allen", Berliner Zeitung, 23.05.2014

"Vom Schlachtopfer bis zum Roboter", Berliner Zeitung, 02.05.2014

"Der Buntbarsch düngt das Gemüse", Berliner Zeitung, 23.05.2014


"Aufschieben ist wie eine Droge", Berliner Zeitung, 14.04.2014

"Krankenhaus mit Charme", Berliner Zeitung, 13.03.2014

"Die Haut ist eine Leinwand für die Seele", Berliner Zeitung, 8./9.02.2014

"Tanzte sich der Mensch an die Krone der Schöpfung?", P.M.-Magazin, Februar 2014

"Landraub vor der Haustür", Zeo2, Dezember 2013

"Tandems mit Migrantenkindern", Berliner Zeitung, 14.10.2013

"Im verstrahlten Verlies", Berliner Zeitung, 25.06.2013

"Wenn der religiöse Hass gewinnt", taz, 20.04.2013

"Indien sitzt auf einem Pulverfass", Der Tagesspiegel, 04.02.2013

"Die Lehrerin: Ioanna Srinivasan", Tanz-Zeitschrift, Oktober 2012

"Jenseits von Rio+20", taz-Beilage Fairer Handel, 15./16.09.2012

"Ach, Gott", der Freitag, 23.08.2012

"Erhabenheit trotz Schmerz", Potsdamer Neueste nachrichten, 30.04.2012

"Dieser Krieg ist ein riesiges Geschäft", Neues Deutschland, 09.11.2011

"Die Furcht still zu bleiben. Wie die Afghanin Malalai Joya für ihre Heimat kämpft", Neues Deutschland, 02.03.2011

"Wir sind nicht die Palmöl-Polizei", Neues Deutschland, 02.09.2010

Arbeitsproben PR

"Die Tänzerin Rajyashree Ramesh - Jahrzehnte des Ankommens", Deutscher Olympischer Sportbund, 13.04.2016

Porträts im "Jahr der Werbung 2016", Econ Verlag, April 2016

Porträts im "Jahrbuch der Unternehmenskommunikation 2015", Econ Verlag, Oktober 2015

"Zugewandert und Geblieben - Zwischen Stepper und Gleichgewichtskissen", Deutscher Olympischer Sportbund, 23.06.2015

Artikel in Büchern

"Indische Hindutva-Bewegung - Fasziniert vom Faschismus", in: Jahrbuch der Religionsfreiheit 2015, herausgegeben von Thomas Schirrmacher und Max Klingenberg

"Der Wasserspender", in: usw, uferträume, seesterne, wellenreiter, 111 magische Orte am Wasser, Merianbooks, 2013

"Entwicklungshilfe für Geberländer", in: Schluss mit Lobbyismus!, Ines Pohl (Hg.), Westend Verlag GmbH, Frankfurt am Main, 2012

Sprachen

Englisch (fließend)

Französisch (Grundkenntnisse)

Hindi (Grundkenntnisse in Sprache und Schrift)

Ausbildung

*Sprechtraining bei Deutschlandradio Kultur

*zweijähriges Volontaritat bei der Tageszeitung Neues Deutschland in Berlin

*Diplom als Fachjournalistin an der Deutschen Fachjounalistenschule

*journalistische Praktika unter anderem bei der Berliner Zeitung, P.M.-Magazin, Geo Special

*FU Berlin, M.A. Ethnologie und Religionswissenschaft/Schwerpunkt Indien/Hinduismus

*acht längere Studienreisen nach Indien, darunter ein einjähriger Aufenthalt in der Pilgerstadt Varanasi am heiligen Fluss Ganges, ein Praktikum im Goethe-Institut Kolkata und eine viermonatige Feldforschung im antiken Varanasi zur Erstellung der Magisterarbeit (Titel: Durga - the Great Goddess, Complex Aspects of Femininity in the Worship of Hindu Devotees)

Zusatzqualifikationen

*Dozententätigkeit am International House Berlin Prolog

*"Zusatzqualifizierung von Lehrkräften im Bereich Deutsch als Zweitsprache", Bundensamt für Migration und Flüchtlinge

*Deutschunterricht in der Nachhilfeschule bulat und im Bildungs- und Schulungszentrum Meltem Dershanesi, Berlin

Interessen

Yoga und Kathak (klassischer nordindischer Tanz), Fotografie